Springe zum Inhalt

Erstmalig 9 Punkteausbeute
SGA I - TSV Lalo 4:1
Im 5. Spiel ohne Niederlage. Der Sieg in Hochstätten gegen favorisierte Gäste war enorm wichtig. Mit 18 Punkten ist die Mannschaft nun 2 Punkte vor einem Abstiegsplatz, aber auch nur 8 Punkte von einem Relegationsplatz entfernt.
Trotzdem ist in den letzten 4 Spielen in diesem Jahr jedes Spiel ein Endspiel. Am Sonntag um 14.30 Uhr spielt die SGA beim SV Brücken, einem direktem Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg und somit ein sog. 6-Punktespiel. Dort geht es auf dem schwer zu bespielenden Platz um Kampf, Laufbereitschaft, Galligkeit und Teamgeist. Nur so kann man erfolgreich sein.

SGA II - SG Nordpfalz 4:1
Die SGA II war die klar überlegene Mannschaft und besiegte im Kellerduell den Tabellenletzten klar und verdient. Nun geht es Sonntag um 14.30 Uhr zum nächsten Kellerduell bei der SG Gutenberg/Waldlaubersheim in Waldlaubersheim. Bei einem Sieg hätte man auch wieder den Blick auf das untere Mittelfeld. Aber gerade bei diesem wichtigen Spiel hat der ein oder andere Stammspieler abgesagt.

SGA III - SG Nordpfalz II 7:2
Ebenfalls ein klarer Sieg. Leider hat sich Ralf am Knie schwer verletzt, was natürlich das Ganze trübt. Gute Besserung Ralf.
Die SGA III tritt am Samstag um 17.00 Uhr bei der TUS Gangloff an und hat berechtigte Chancen auch dort 3 Punkten zu holen.