Start

Offizielle Homepage des FV 1919 Hochstätten

Sparda hilft

2017-10-20 09 56 16-spardahilft.de - mit dem Sparda-Spendenklick

unter

www.spardahilft.de

kann jeder den FV Hochstätten unterstützen. Für jede E-Mail Adresse zahlt die Sparda 5 €.

Bitte auch über Facebook teilen und eure Freunde und Bekannte darum bitten, mitzumachen.
Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

News

Vorübergehendes Durchatmen bei der SG Alsenztal

Rundum gelungenes Wochenende bei super Wetter

Bereits am Samstag traf die Bezirksligaelf von Frank Weber auf die favorisierte "kleine" Eintracht im Möbusstadion.
Mit der wohl bisher besten 1. Halbzeit führte sie schnell durch schön herausgespielte Tore von Florian Hain und Yves Scheuermann mit 2:0. Doch fast mit dem Pausenpfiff dann der Anschlusstreffer mit dem 1. Schuss aufs Tor der SGA. Nach der Pause verlegte sich die SGA aufs Kontern und die Eintracht hatte ein optisches Übergewicht, ohne jedoch zwingende Torchancen zu erspielen. Die endgültige Entscheidung dann durch Serdar Yildiz nach einem Konter.
Einziger Wehrmutstroffen in diesem Spiel war, daß einige Chancen nicht konsequent genutzt wurden.
Ohne die gute geschlossene Mannschaftsleistung schmälern zu wollen, wollte die Eintracht Alles spielerisch lösen und war nicht ganz so giftig und gallig in Ihren Aktionen wie einige Mannschaften vorher. Sehr erfreulich war was das Comeback von Flo Hain nach 5 Monaten Verletzungspause. Mit ensprechender gedanklicher Vorbereitung, Konzentration und Mannschaftgeist liegt es an der truppe selbst den Oktober zu vergolden. Nun hoffen alle, daß die Langzeitverletzten Fabrice Herberger, Edu Wiese und Arthur Gonscharow ins Geschehen eingreifen können.

Zunächst am Freitagabend um 19.30 Uhr in Alsenz das Spiel gegen den Bollenbacher SV, eine Mannschaft, die immer gefährlich ist und mit enormen Einsatz zum Erfolg kommen will.

Die 2. Mannschaft siegte deutlich beim Tabellenletzten SV Lauschied mit 8:2 und hat somit wie die 1. Mannschaft den Anschluß ans Mittelfeld gefunden. In die Torschützenliste trugen sich ein: 3mal Tom Schmid, der sich als Neuzugang gut in die Truppe integriert hat, 2mal Julian Simon, sowie Martin Landfried, Oli Karst, Timmy Rauch.

Weiter geht es am Samstag in Niedermoschel um 16.00 Uhr gegen den VFR Kirn II, derzeit eine Spitzenmannschaft in der B-West.

Die 3. Mannschaft verlor beim FSV Rehborn II mit 4:2. Als Torschützen waren Chrstian Heller und Aziz zu registrieren. Nun geht es am Samstag um 14.00 Uhr in Niedermoschel zum kleinen Derby SG Nordpfalz II, die in der C-West den Aufstieg in die B-Klasse anstreben.

Also freuen wir uns auf ein erfolgreiches Heimspielwochenende.

 

Spielplan

Spielplan SG Alsenztal 2017-2018
Attachments:
Download this file (Spielplan 2017 bis Winter.pdf)Spielplan SGA[PDF]32 Kb
 
Unsere Sponsoren